Internetseite der Heilpraktikerin Sabine Beumer, Praxis für Naturheilkunde und ganzheitliche Therapien, Lage, Bad Salzuflen, Lippe, Heilpraktiker
Heilpraktikerin Sabine Beumer

Startseite der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Praxisphilosophie der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Behandlungsmöglichkeiten und Therapien der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Psychosomatische Energetik
Ausleitungsverfahren - Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Schlangengifttherapie
Hormonregulationstherapie - Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Raucherentwöhnung
Infos zur Terminvergabe der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Gutscheine der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Informationen zur Kostenübernahme der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Wegbeschreibung zur Praxis der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Kontaktdaten und Kontaktformular der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Impressum der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen
Datenschutz der Heilpraktikerin Sabine Beumer in Bad Salzuflen



Schlangengifttherapie - Enzyme in natürlichem Einsatz



Isolierte, gereinigte und "ungiftige" Enzym-Wirkkomplexe tierischer Rohgifte, vor allem von Schlangen, aber auch von Spinnen, Skorpionen, Kröten und Salamandern, kommen in der naturheilkundlichen Praxis zum therapeutischen Einsatz.

Durch jahrelange Forschungsarbeit (Dr. W. Diesing) gelang die Reinigung und ausreichende Ent-Eiweißung von Tiergiften und damit die Nutzbarmachung der in ihnen enthaltenen hoch-komplexen Enzyme für die natürliche Regulationsmedizin.

Enzyme sind unentbehrliche Steuerungsstoffe aller Lebensvorgänge im Organismus. Sie bewirken und beschleunigen komplizierte biochemische Abläufe im Körper und sind als Helfer wichtiger Stoffwechselvorgänge am Aufbau, Umbau und Abbau lebenswichtiger Funktionen beteiligt.

Enzyme sind in der Lage, Störungen in den Zellen gezielt zu reparieren. So bekämpfen sie u.a. Krankheitserreger und fördern die Abheilung entzündlicher Prozesse.

Zudem besitzen sie eine regulierende Wirkung. Beispielsweise können die Abwehrkräfte eines abgeschwächten Immunsystems aktiviert werden. Andererseits vermögen sie ein überaktives Abwehrsystem, wie dies häufig bei Allergien oder Autoimmun-erkrankungen der Fall ist, zu beruhigen.

Ob Reparatur oder Regulation, Enzyme greifen nur dort ein, wo bzw. wenn ein Bedarf oder Mangel an Enzymen in der Zelle vorliegt. Gesunde Zellen hingegen, die in ausreichendem Maße eigene Enzyme herstellen, werden nicht beeinflusst.

Gründe für eine nachlassende oder mangelhafte Enzymaktivität können sein:

  • äußere Einflüsse (Schadstoffe, Krankheitserreger)
  • innere Faktoren (Stress, psychische Ursachen, Burn-Out, kräftezehrende und chronischer Krankheiten etc.)
  • nachlassende Zellleistung (z.B. Alterungsprozesse)

 

Stellenwert in meiner naturheilkundlichen Praxis:

Somit ergibt sich für die Praxis ein weites Einsatz- und Wirkungsspektrum bei Beschwerden und Gesundheitsstörungen unterschiedlichster Art, z.B.:

  • Allergien und Autoimmungeschehen
  • Beschwerden des Bewegungsapparates (Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, Rheumatische Erkrankungen)
  • Entzündungen
  • Beschwerden von Atemwegen, Haut, Herz- und Kreislaufsystem
  • Klimakterische Beschwerden
  • begleitend zu schulmedizinischen Krebstherapien wie Chemotherapie und Bestrahlung
  • Nachsorge von Schlaganfall u.v.m.

Für die Prophylaxe und um Gesundheit vorausschauend zu erhalten, eignet sich der vorbeugende Einsatz der Enzymtherapie:

  • zugunsten der Aufrechterhaltung der Vitalität
  • zum Erhalt der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • zur Vorbeugung von Zellveränderungen



Falls Sie gern mehr zu den von mir angewandten Diagnose- und Behandlungsmethoden, Leistungen oder Kosten wissen möchten,
können Sie sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen
(Telefon 05222-9600211)
oder das » Kontaktformular  benutzen.

Nach Vereinbarung nehme ich mir auch in der Praxis für ein kurzes, unverbindliches Informationsgespräch Zeit für Sie und Ihre Fragen.



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1):  Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.



Heilpraktikerin Sabine Beumer | Lehmkuhlstraße 21 | 32108 Bad Salzuflen | Telefon: 05222-9600211 | E-Mail: info@sabine-beumer.de